Welche Dinge sollen wir als Dekoration der Wohnung benutzen?

Die Dekoration ist ein wichtiger Teil jeder Wohnung. Von der Dekoration ist alles abhängig. Eigentlich können wir schon alles als Dekoration verwenden. Von den Tischläufer bis Gardinen und Vasen. Es ist nur eine Sache, wie man die Dinge verwendet. Es gibt viele Möglichkeiten, damit wir verschiedene Sachen auch selbst schaffen. Es ist wichtig, die Kreativität anzureizen.

Wenn man nicht so viel Geld ausgeben will, kann man verschiedene Sachen selbst machen. Zum Beispiel kann man die kleine Steine sammeln und danach die bunt malen. Wir können auch die in einem weißen Behälter reinwerfen und dazu schöne Blume reinstecken. Mit den Steinen gibt es viele Möglichkeiten. Man kann die auch in die Vase reinwerfen oder einfach die größere bunte Steine auf den Tisch reinlegen.
Aus verschiedenen Behälter kann man auch die Windlichter machen. Die Dosen sind auch gut, um was Gutes zu machen. Wenn man viele Ideen hat, kann man auch Kerzenleuchter selber machen. Man braucht nur bisschen Phantasie. Im Kinderzimmer können wir verschiedene Bilder ausdrucken und an den Wänden hängen. Es ist alles davon abhängig, was jede Person mag.
Im Schlafzimmer als die Dekoration können wir auch die Bettwäsche verwenden. Damit alles schick aussieht, kann jede Frau was drauf sticken. Wenn das nicht reicht, kann man auch was auf den Gardinen sticken. Man soll aber nicht übertreiben, weil wie das Sprichwort sagt: ,, Alles zu viel ist ungesund‘‘.
In der Küche kann man zum Beispiel einen Korb mit dem Obst und Gemüse als die Dekoration verwenden. Den Korb kann so effektiv mit dem Gemüse wie Kürbis, Zucchini und Maiskolben aussehen. Man muss Saison- Gemüse dazu verwenden. Das gleiche geht mit dem Obst. Eine bunte neue Schüssel mit dem Obst kann auch einen guten Eindruck machen.
Im Wohnzimmer kann man auch die ausgetrocknete Blumen als die Dekoration benutzen. Wenn man viele hat, sieht das schön aus, besonders wenn wir selbst gemachte Vase haben. Manchmal reicht es, wenn man die alte Dinge erneuert. Eine gute Dekoration kann man auch aus den ausgetrockneten Blättern machen. Man braucht nur eine Rahme dafür. Die Blätter sollen wir reinstecken und die Rahme golden malen. Danach haben wir kleine selbstgemachte Dekoration.
Die Wände können auch erneuert und als die Dekoration verwendet werden. Es gibt die Tapeten, die man als neue Muster verwendet kann. Wir können aber nicht nur neue Tapeten als Dekoration benutzen. Es hängt davon ab, welches Zimmer und nach welchem Stil wir das Zimmer malen wollen. Wenn man im Zimmer die gelbe Farbe dominiert, kann man da Zimmer nach folgendes erfrischen: man kann ein Paar grüne und braune Blätter an die Wand malen. Man kann auch ein neues Blumenbeet von dem Baum machen. Dafür braucht man in den Wald zu gehen und einen Baum wie eine Birke zu fällen. Danach stellt man die Birke zu Hause und malt die bisschen weiß, damit alles zusammen effektiv aussehen könnte.
Das sind nur Ideen, die jeder verwenden kann. Wenn man aber keine Idee hat, kann man auch die Dekoration im Geschäft kaufen. Es gibt viele Figuren, die wir auch als Dekoration benutzen können.

Wie kann die Dekoration die Wohnung ändern?

Die Dekoration hat eine große Bedeutung in unserer Wohnung. Jeder verbringt mehr Zeit zu Hause, wenn die Wohnung schön aussieht. Es ist nicht genug, wenn im Wohnzimmer nur die Möbel stehen, ohne die Dekoration. Bestimmt jede Frau mag was auf die Kommoden oder auf die Regalen was hinstellen. Was aber wichtig ist, man darf nicht zu viel hinstellen. Wenn es zu viel Dekoration gibt und wir Gäste empfangen, glauben sie, dass wir unsere Wohnung als Mülleimer behandeln. Jedes einzelnes Element hat seine Bedeutung in unserem zu Hause. Manchmal wenn die Wohnung schon alt ist und wir nicht so viel ändern wollen, reicht was Neues als Dekoration hinzustellen, damit neuen Blick in unserer Wohnung machen. Die alte langweilige Wohnung kann schnell eine neue lebendige Wohnung werden. Wir merken, dass unsere Wohnung nicht so modern ist und was braucht, wenn draußen kalt ist und das Wetter uns nachdenklich macht. Das ist der Moment, wann wir am meisten dafür entscheiden, was in unserem Haus zu ändern.

Zum Beispiel haben wir die Wohnung, in der alle Wände weiß sind, die Möbel alt sind und drin nicht so viele Farben gibt. Es reicht nur ein Paar Elementen hinzustellen und unsere Wohnung wird besser aussehen. Wir können neue, bunte Kissen auf die Kissen sticken. Man muss nur die Kreativität anreizen. Man braucht nicht so viel Geld auszugeben.

Manchmal reicht auch ein Paar Kernen auf den Tisch einstallen, damit die Wohnung wärmer wäre. Man muss alles machen um sich zu Hause gut fühlen. Man darf nicht das vergessen, dass die kleine Elemente machen den Eindruck, ob das Haus kalt oder warm eingerichtet worden war.

Es hört man oft, dass kleine Elemente in der Wohnung ganze Wohnung ändern. Und das ist die Wahrheit. Es gibt viele Programme und viele Zeitungen, wo wir die Ideen finde können, wie wir unsere Wohnung ändern können. Man braucht nur bisschen Zeit und bisschen Phantasie. Man soll aber nicht übertreiben mit der Dekoration. Wenn es zu viele Elemente gibt, sieht die Wohnung auch nicht so schön aus.

Wenn sich zu Hause ein Kamin befindet, sieht das natürlich kalt aus, wenn drauf nichts ist. Aber wenn wir zum Beispiel kleine rote Elemente drauf hängen, wird unsere Wohnung wärmer. Es gibst mehrere Tricks, die unsere Wohnung verschönern können. Die alte Elemente und Materialien können nur durch kleine Stickerei verändert werden.

Die alte Couch kann man auch einfach ändern. Man sollte nur ein guter und bunter Stoff finden, die man drauf legen kann. So wird die Couch schick und neu aussehen. Wer aber die Leder- Couch hat, kann die bunten Kissen kaufen, damit das Wohnzimmer wärmer aussehen könnte. Das ist natürlich nicht alles, was man mit der Dekoration machen kann.

Man kann auch ins spezielle Geschäft gehen, wo man alles für die Dekoration findet. Da gibt es bestimmt die Elementen, die unsere Wohnung verschönert können. Man kann auch die Programme gucken und Ideen von anderen Leuten bringen. Manchmal fällt uns auch was ein, wenn wir auf dem Ausflug sind und was Neues sehen.

Welche Matratze sollen wir wählen?

Welche Rolle spielen die Matratzen in unserem Leben? Sind die so wichtig? Wenn wechseln wir die Matratzen? Die Wahl der passenden Matratzen ist sehr wichtig, weil wir viel Zeit im Bett verbringen und von der Matratzen unsere Gesundheit abhängt. Man sollte deswegen daran denken, wenn wir die alte Matratze wechseln wollen. Die Matratze ist für viele Leute nicht so wichtig, deswegen denken fast alle nicht daran. Das muss man ändern, wenn man gesund bleiben will.

Man kann sagen, die Matratzen spielen eine große Rolle. Die müssen zu unseren Bedürfnissen passen. Es gibt Leute, die können nur gut schlafen, wenn die Matratze weich ist, aber es gibt auch Leute, die gar nicht schlafen können, wenn die Matratze weich ist. Und wie jeder weiß, der Schlaf ist sehr wichtig. Wenn die Leute gut schlafen können, arbeiten sie besser und können sich besser und einfacher konzentrieren.

Wenn wechseln wir die alte Matratze? Bestimmt, wenn wir nicht gut schlafen können, glauben wir daran, dass das Problem an der Matratze liegt. Dann schauen wir verschiedene Arten im Internet oder in der Zeitungen. Aber wie sollen wir die passende Matratze kaufen?

Das ist bestimmt eine gute Frage. Es gibt verschiedene Faktoren, die zur guten Wahl führen. Zum Beispiel soll man die Matratze wegen die Bettgröße oder wegen der Form, in der wir schlafen oder wegen des Stoffs, die sich in der Matratze befindet.

Welche Matratze wäre gut für die Schlafzimmer der Ehe? Hier kann man sich die Frage stellen: sollen wir eine große oder zwei kleinen Matratzen kaufen. Es hängt aber davon ab, ob die Personen, die drauf schlafen, gleiche Gewicht haben und auch ob mehr als zwei Personen drauf schlafen. Am besten wäre, eine Matratze, wo der Schaum oder der Latex drin ist. Zwei Matratzen sind empfehlenswert, wenn die Personen, die drauf schlafen, keine gleiche Gewicht haben. Hier kann jeder eine Matratze für sich selbst wählen. Was aber wichtig ist, dass die beide Matratzen gleiche Größe haben.

Soll man sich für dicke oder feine Matratzen entscheiden?
Also wenn die Leute, Probleme mit der Wirbelsäule haben und viel Zeit im Bett verbringen, sollen sie die dicke Matratze, die mehr als eine Ebene haben, kaufen.

Wie kann man prüfen, ob die Matratze gut für uns ist? Am besten soll man sich hinlegen und jemanden darum bitten, dass die andere Person die Hand unter unseren Rücken legte. Wenn das unmöglich ist, ist die Matratze nicht gut für uns. Wenn es zu viel Platz da gibt, dann ist die Matratze zu hart. Wenn man mit der Hand einen Widerstand fühlt, dann ist die passende Matratze.

Welche Matratze ist gesünder?
Alles hängt von der Gewicht, von dem Alter ab, und auch davon ab, ob wir gesund sind oder nicht. Die perfekte Matratze sollte sich zu der Körperform einpassen und sollte uns erholen lassen. Zu harte Matratze kann zu der Unempfindlichkeit, zu den Muskelkrämpfen führen. Deswegen sollen die alte Leute darauf verzichten. Zu weiche Matratze kann zu den Rückenschmerzen und zu den Problemen mit dem Atmen führen.

Wie kann man die Küchenmöbel einpassen?

Haben Sie eher daran gedacht, welche Möbel Sie für die Küche kaufen sollten? Die richtige Wahl ist die schwerste Entscheidung, die wir treffen müssen. Aber die Küche ist so wichtiger Raum, dass die Fläche gut eingerichtet werden sollte. Das dauert aber viel Zeit bevor wir den richtigen Entschluss fassen. Es ist schwer heutzutage was Gutes zu wählen, weil es viele schöne und funktionelle Angebote gibt. Manchmal haben wir keine Idee, wie unsere Küche aussehen sollte. Für manche Leute ist die Küche das Zentrum des Lebens. Man soll also praktische Möbel finden, die am besten unsere Bedürfnisse beschreiben. Zwischen der Küche und anderen Räumen sollte die Harmonie sein.

Welche Möbel sind besonders für die Küche geeignet?
In der Küche sollen sich die Möbel befinden, die sich nicht so einfach bei den höheren Temperaturen vernichten können. Hier soll die gemütliche Stimme herrschen. Und wie kann man das schaffen? Man soll passende und funktionelle Möbel wählen, die alle Familienmitglieder benutzen könnten. Das ist bestimmt eine schwere Aufgabe, aber mit Laufe der Zeit kann man für gute Ideen entscheiden.

Man sollte auch daran denken, dass die Möbel, die wir wählen einfach zum Putzen sind und können viel aushalten. Es ist klar, wir kaufen die Möbel nicht nur für ein Jahr sondern auf Dauer. Alle Hausfrauen wollen alles im Griff haben, besonders, wenn die kochen müssen. Aber bestimmt nicht nur die Frauen. Deswegen sie Möbel sollten funktionell sein. Die Schränke sollten viele Fächer haben, wo wir verschiedenes Besteck und auch verschiedene Geräte hinstecken wollen.

Wie kann man die Möbel wählen, die auch zu anderen Räumen passen werden?
Die Designer raten uns, dass die Möbel in der Küche zum Wohnzimmer passen sollten. Es ist so, weil die Küche sich in meisten Fällen neben dem Wohnzimmer befindet. Manchmal befindet sich die Küche nicht neben dem Wohnzimmer, deswegen sollte sie zu ganzem Haus passen. Wenn man aber das ganze Haus renovieren will, soll man daran denken, welche Möbel zu unserem zukünftigen Haus passen werden.

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten. Man kann sich für die moderne Möbel und auch Kühlschränke oder andere elektrische Geräte entscheiden. Es ist nur wichtig wie viel Geld wollen wir ausgeben. Wenn man daran denkt, soll man auch an die Gewährleistung denken. Manche Firmen geben uns die Gewährleistung für fünf Jahren, aber das ist nicht für alles. Zum Beispiel können wir keinen Kühlschrank oder keinen Mixer in der Zeit der Garantie reparieren. Und wenn was mit den Möbel gibt, dann müssen wir auch für die Reparatur bezahlen. Also vor dem Kauf, soll man über alles nachdenken. Vor allem sollen alle sich überlegen, welche Geräte man in der Küche braucht, welche Farbe in der Küche verwendet wird( ob die Wände weiß oder bunt werden?), wie viel Geld man ausgeben will und ob alles auf Dauer machen wird oder zum Beispiel wird alles in nächstem 3 Jahren geändert? Die Küche ist wichtig und deswegen ist schwer, gute, funktionelle und praktische Möbel zu kaufen.

Die moderne Trends als Dekoration der Wänden

Die Dekoration der Wänden. Ist das gute Idee? Bestimmt. Das gutes Wetter macht uns Gedanken, was wir in unserer Wohnung ändern sollen. Es gibt viele Trends, die unsere Wänden erfrischen können. Ich versuche hier kurz manche Trends und Möglichkeiten zu beschreiben.

Man kann die bunte Farben, Tapeten und auch dekorativer Putz. Eigentlich kann man alles verwenden, was man will. Es hängt alles von unseren Ideen ab. Wenn in der Wohnung die weiße Farben dominieren, kann man zum Beispiel was buntes drauf malen. Manchmal reicht die Blumen malen, um die Wände ganz anders aussehen.

Wenn wir aber nichts drauf malen wollen, können wir die Tapete kleben. Es gibt so viele dekorative Tapeten. Man soll nur ins Geschäft gehen und eine wählen. Eine Alternative für die Tapete ist der dekorative Putz, den wir in verschiedenen Farben und Formen finden können.

Eine interessante Idee ist, ein Bild als die Tapete zu verwenden. Wir können unser Projekt ans Geschäft zuschicken und das, was wir wollen, wird sich auf der Tapete befinden. Das kann uns in anderen Ländern bringen und unsere Stimmung verbessern. Besonders wenn das Wetter miserabel ist und wir mehr Zeit zu Hause verbringen.

Andere Alternative zu den Tapeten und Farben sind die Wandpaneelen. Die Paneelen können verschiedene Formen bekommen und den Eindruck machen, dass unser Haus aus dem Holz eingebaut worden ist.

Die andere Idee sieht so aus: man kann die Wand auch beleuchten. Wenn zum Beispiel der Flur kein Fenster hat, kann man die Flächenleuchte kaufen. Sie kann das Licht wie der Mond spenden.
Es gibt so viele Möglichkeiten, um die Wand zu erfrischen. Man kann auch den Pinnwand verwenden. Wenn man immer viel zu tun hat, und alles einfach vergisst, ist das gute Lösung, damit eine funktionelle und praktische Idee benutzt wird. Drauf kann man viele Zettel mit den Notizen aufhängen, damit wir nicht alles vergessen.

In manchen Häusern gibt es die Wände, die keine richtige Wände sind, sondern die Funktion der Tür erfüllen. Für diese Wände gibt es auch was besonderes. Man kann hier die Schiebetür verwenden. So kann man individuell die Schiebetür gestalten.

Für die Leute, die keine Angst haben und die Fläche vergrößern wollen, ist das Glas eine gute Lösung. Man kann auf die Wand viele große Spiegel aufhängen. Das macht unser Zimmer größer, ist aber nicht so gut für den Raum, wo wir die Gäste empfangen oder wo wir kochen müssen.
Ich habe die älteste Idee, wie wir die Wände dekorieren können, vergessen. Wir können unsere Bilder mit schönen Rahmen auf die Wände hängen.

Jeder findet was für sich. Man kann darüber viel auch im Internet finden oder in der Fachliteratur. Viel kann man auch selber machen. Man soll sich also zuerst überlegen, wie unsere Wohnung aussehen sollte, nach welchem Stil wir unsere Wohnung einrichten wollen. Die Wandgestaltung ist gut, wenn wir einer großen Effekt bekommen wollen. Man muss nicht so viel Geld ausgeben, damit unser Haus neu renovieren und was ändern können.

Welches Zimmer ist das wichtigste zu Hause und warum?

Es gibt viele Theorien und Meinungen. Welches Zimmer ist das wichtigste im ganzen Haus? Manche können sagen, dass die Küche, für manche Leute das Bad ist das wichtigste und für einigen das Wohnzimmer. Aber wer hat das Recht? Das versuche ich hier kurz besprechen. Sicher sollen alle Räume gut eingerichtet werden. Die Innenarchitektur spielt heutzutage eine große Rolle in dem Leben, besonders bei reichen Leuten. Die können aber einen Designer anstellen, und der kann für diese Leute alles machen. Wer aber nicht so viel Geld ausgeben will, kann auch selber die Wohnung einrichten.

Warum einige Leute glauben so, dass die Küche wichtig ist? Womit assoziieren wir die Küche. Viele sagen, dass in der Küche kocht man und auch isst man. Viele Menschen verbringen aber in der Küche viel Zeit. In der Küche essen wir. Aber ist die Küche das wichtigste Zimmer im ganzen Haus? Die Antwort ist nicht einfach. Die Küche spielt bestimmt eine große Rolle im ganzen Haus. Das ist doch der Raum, wo sich alle Familienmitglieder treffen. Das ist das Herz des Hauses. Deswegen sollen wir darauf aufmerksam werden. Die Küche sollte immer sauber sein, falls jemand plötzlich kommt. Die Küche sollte so eingerichtet werden, damit die ganze Familie hier den Platz finden könnte und alle Geräte, die wir brauchen und oft verwenden auch seinen Platz finden könnten.

Das Bad ist auch nicht so wichtig. Tatsächlich hat das Badezimmer eine große Bedeutung. Das ist der Raum zu Hause, der beim Besuch kritisiert wird. Aber was machen wir im Bad? Wir duschen und waschen unsere Wäsche. Nichts mehr.

Welches Zimmer ist also das wichtigste Zimmer zu Hause? Das Zimmer, wo wir fast den ganzen Tag verbringen ist das wichtigste Zimmer im ganzen Haus. Das ist also das Wohnzimmer. Hier verbringen wir so viel Zeit wie möglich. In diesem Zimmer treffen wir uns. Hier empfangen wir unsere Gäste. Im Wohnzimmer machen wir auch die Partys, egal ob das der Geburtstag oder das Jubiläum ist. Hier erholen wir uns und wenn im Wohnzimmer auch einen großen Tisch gibt, dann essen wir auch die Mahlzeiten drin. Man soll aber die Küche auch gut gestalten und man kann auch aus dem Wohnzimmer das Esszimmer machen. Dann sieht das schöner aus und ist auch praktisch. Wir können alles in einem Raum machen, brauchen nicht den Platz zu wechseln, wenn wir zum Beispiel den Fernseher gucken wollen während wir essen müssen. Besonders soll hier die Ordnung sein, weil das Wohnzimmer der erste Raum ist, wo wir die Gäste empfangen.

Das Wohnzimmer kann funktionell eingerichtet werden, damit alle Leute sich gut fühlen könnten. Manchmal braucht man nur der große Tisch in die Mitte stellen, damit unser Wohnzimmer auch die Funktion des Esszimmers erfüllt.

Das ist aber nur meine Meinung. Jeder kann andere Ansicht haben. Wir sind alle anders. Es gibt also so viele verschiedene Meinungen, wie viele es verschiedene Leute gibt. Man soll bestimmt daran denken, bevor man die Renovierung in der Wohnung macht.

Wie kann man die Wohnung nach dem niederländischen Stil einrichten?

Niederland ist das Land der Blumen und der Windräder. So assoziiert jeder Mensch, der nach diesem Land gefragt wird. Die Wohnung nach dem niederländischen Stil einrichten? Was ist aber der niederländische Stil? Die Häuser, die nach diesem Stil eingerichtet worden, sind gemütlich und einfach. Die Niederländer mögen vor allem die Eleganz. Wer also die große und einfache Fläche mag, sollte die Wohnung nach diesem Stil einrichten.

Welche Farben soll man verwenden? Die Niederländer benutzen nicht so viel weiße Farbe, sonder viel die Orange, die Nationalfarbe ist und auch die Graue und die Blaue. Als Hintergrund verwenden die Niederländer neben der Weiße auch die Rote und das naturelle Holz. Es ist also kein Wunder, dass die Wohnungen so schön aussehen.

Die Materialien, die die Niederländer benutzen, solle naturell sein. Auch wenn die Risse haben, ist das ein großer Vorteil, weil die mehr naturell aussehen und die Wohnung verschönern und individuell machen. Neben dem Holz brauchen wir auch die Wolle und auch das Metall, wenn wir unser Haus nach dem niederländischen Still einrichten wollen. Alle Möbel, wie die Antike aussehen, brauchen wir auch. Diese Möbel machen den Eindruck, dass die Wohnung elegant und schick ist und wir viel Geld dafür ausgegeben haben.

Was für diesen Stil charakteristisch ist, ist das große Fenster. Dafür brauchen wir keine Gardinen aufzuhängen. Besser wenn wir die ganze Umgebung sehen können. Wenn jemand aber die Gardinen möchte, solle die beige oder in der Farbe Cappuccinos sein. Auf der Fensterbänke soll man keine Fotos oder Familiensouvenirs stellen.

Die Niederländer mögen das Porzellan. Es ist also gut, wenn jemand sowas hat oder sowas kauft. Es ist aber keine Notwendigkeit. Alles sollte blau- grau sein.

Die Möbel sollen nicht nur modern aber auch alt sein. Die einfache Form und antike Stilistik sind eine Alternativ für die bunten Elementen des modernen Designs. In jeder niederländischen Wohnung steht bestimmt ein großer stabiler Tisch, natürlich aus dem Holz.

Die Küche wird nach dem Geschmack eingerichtet. So wie die Franzosen, die Niederländer mögen Obst und Gemüse als Vordergrund hinstellen und die Weine präsentieren. Die Niederländer trinken auch viel Wein, deswegen ist das ein Element der Küche.

Das Bad sollte sehr groß sein und ein Fenster haben, damit das Badezimmer durch die Sonne beleuchtet wird. Die große Möbel, die Niederländer ins Bad stellen, sollen weiß oder schwarz sein. Das wichtige Element im Bad ist auch ein großer Spiegel, die das Bad noch vergrößert.

Die Wohnung nach dem niederländischen Stil ist also empfehlenswert für jeden, der die Sauberkeit und die Antike mag. Es gibt hier kein Platz für verschiedene unnötige Elemente, die manche Leute sammeln mögen. Die Person, die die Tradition mag, findet hier auch was für sich. Wahrscheinlich ist der Stil einer der besten. Hier herrscht die Ordnung, so nach dem deutschen Sprichwort: ,,Ordnung muss sein‘‘.

Wie kann man gemütliche Stimme in der Wohnung gestalten?

Die Antwort auf diese Frage ist einfach. Man braucht die Möbel gut hinzustellen und man braucht auch die passende Dekoration. Natürlich wenn man nicht weiß, wie man das machen soll, man kann einen Designer anstellen. Es gibst aber auch viele Programme, die uns zeigen, wie jeder einfach die Wohnung gemütlich einrichten kann.

Der erste Faktor, der eine sehr große Rolle spielt, ist die Farbe. Die Farben können zum perfekten Eindruck oder zu einer großen Katastrophe führen. Die Wahl an die Farben sollte gut überlegt werden. Wenn man falsch passende Farbe wählt, kann das zur schlechten Stimme, zur Konzentrationsstörung und zur Depression führen. Selbstverständlich will jeder das vermeiden. Die Farben sollen so verwendet werden, dass alles zueinander gut passt und ästhetisch aussieht. Für große Fläche, wie Wände und Zimmerdecke ist der Weiße geeignet. Die Farbe macht der Eindruck, dass die Wohnung größer ist und macht die Wohnung frisch, sauber und beruhigt die Menschen.

Der Gelbe ist die Farbe, die wir mit der Wärme und mit den Ferien assoziieren. Die Farbe reizt das Leben an und löst die Probleme auf. Wenn es aber zu viele gelbe Sachen gibt, sind die Leute unruhig und nervös.

Der Orange vergrößert die Motivation und auch das Selbstbewusstsein. Es ist besonders für junge Leute geeignet. Sowie der Rot, die Farbe von der Liebe, gibt der Orange die Energie. Der Rot ist für diese Personen geeignet, die schläfrig sind, die niedriges Selbstbewusstsein haben.

Der Blaue ist einer von der kalten Farben. Die Farbe assoziieren wir mit dem Wasser, Flüssen und Ozeanen. Der Blaue beruhigt uns aber reizt auch zum Tat an und erleichtert den Entscheidungsprozess. Die Farbe ist nicht gut für die traurige Menschen. Zum Gegensatz ist aber der Grün so gut für diese Personen. Das ist die Farbe der Hoffnung und der Natur. Die Farbe macht der Eindruck, dass alles ruhig und harmlos ist.

Wie Sie sehen, die Farben haben eine besondere Bedeutung in unserem Leben. Manche können zur guter Stimmung und manche zur Depression führen. Man muss also darauf beachten, welche Farben man verwendet.

Bestimmt sind nicht nur die Farben dafür verantwortlich, dass wir uns gut in unserer Wohnung wohlfühlen. Zu diesen Faktoren gehören auch: die Beleuchtung und die Dekoration.

Jeder weiß, dass die Beleuchtung eine große Rolle beim Zimmergestalten spielt. Wenn in der Wohnung zu dunkel ist, führt das natürlich zur Depression und schlechter Stimme. Es kann auch nicht so sein, dass zu Hause zu hell ist. Am besten wenn, die Beleuchtung zu unseren Bedürfnissen passt. Man kann allgemein die Lampen hinstellen, die den Eindruck geben, dass unser zu Hause eine gemütlicher Wohnung ist und jeder sich hier wohlfühlt.

Die Dekoration ist auch sehr wichtig. Man muss nicht das vergessen. Wenn es in der Wohnung schöne und bunte Blume gibt, fühlt sich jeder besser. Und natürlich kann man deswegen besser atmen. Die bunte Beiwerke können unsere Stimme auch verbessern.

Wie soll man das Wohnzimmer ,, glamour‘‘ einrichten?

Wissen alle, was das Wort ,,glamour‘‘ bedeutet? Das Wort kommt aus Englischem und bedeutet die Mode und die Eleganz. Für diesen Stil ist die Pracht, der Schimmer und die Dekoration charakteristisch. Wenn man die Wohnung nach diesem Stil einrichtet, ist das wichtig, dass alles zu einander passt und klassisch ist. Eigentlich der Stil ist für die reiche Leute charakteristisch. Aber man kann auch die Wohnung nach diesem Stil gestalten und nicht so viel Geld ausgeben. Man muss nur wissen, wie und welche Möbel man kaufen soll.

Seit vielen Jahren ist der Stil einer der wichtigsten Stilen in der Wohnungsgestaltung. Um der Stil zu gestalten braucht man nicht so große Wohnung zu haben. Wenn man die glänzende Fläche verwendet, werden die Küche oder das Bad größer aussehen. Ähnliche Funktion haben die große goldene Spiegel. Man kann die kleine Wohnung nach dem Stil glamour gestalten. Man braucht nur Kreativität und die Balance zwischen der Farben und zwischen der Moderne und der Klassik.

Glamour Stil charakterisieren auch die silberne und goldene Elemente. Aber man sollte guter Hintergrund auswählen. Am besten wenn wir folgende Farben nutzen: weiß, schwarz und auch Pastellfarben.

Wenn wir nicht alles in der Wohnung ändern wollen, können wir die luxuriöse Dekoration machen, z.B. die goldene Fotorahmen, die dekorative Tapeten oder kristallische Lampen und Vasen benutzen. Das alles kann den Eindruck machen, dass die Wohnung elegant ist.

Jetzt wissen bestimmt alle, dass glamour die Luxus bedeutet. Wir können aber nicht so viel Geld ausgeben, damit unsere Wohnung glamour gestalten. Z.B die Ledermöbel können wir die billigeren Möbel ersetzen. Der Mark bietet so viel an, und jeder kann für sich was günstiges finden. Wenn wir einen Sessel oder einen Tisch am Flohmarkt finden, können wir es neu malen oder renovieren. Der Glamour Stil bedeutet die lebende Farben.

Die Farben die den Stil charakterisieren sind: golden, gelb, silbern, rot und lila. Die Farben sollen aber nicht als Vordergrund sondern als Hintergrund gebraucht werden. Die Farben, die als Vordergrund gebraucht werden sollen, sind: weiß, schwarz und rot.

In diesem Stil spielen die Möbel eine große Rolle. Wichtig ist, damit die Möbel jeder sehen kann. Die sollten im Vordergrund sein. Für den Stil sind folgende Möbel charakteristisch: weiche Couch, große Sessel. Die Materiale, die für die Wohnung benutzen können sind: die Seide, der Samt und der Plüsch.

Es ist aber klar, dass alles mit der Dekoration ergänzt werden muss. Alles sollte glänzen, aber nicht so viel, dass jemand unsere Wohnung der Tand nennen könnte. Perfekt und auffällig sind die kristallische Vasen, silberne Leuchter, schöne Fotorahmen. Zu dieser Dekoration passen auch die große goldene Spiegel. Wir können auch manche Sachen selber machen. Die Bettwäsche können die Frauen selber sticken und auch kleine Steine malen und die Zimmerfläche gestalten.

Dieser Stil ist empfohlen für die Personen, die keine Angst haben verschiedene Stile zu mischen. Es ist eine Kunst die bunte Farben mit klassischen Möbeln zu verbinden. Es gibt aber Personen, die sowas gut können und alles für uns gestalten können.

Wie soll man das Zimmer für die Tochter und für den Sohn einrichten?

Viele Menschen denken schon daran, wie sie das Zimmer für die Tochter und wie für den Sohn einrichten sollten. Das ist bestimmt gute Frage, weil sowohl die Mädchen als auch die Jungs andere Bedürfnisse haben. Man muss daran denken, dass die Farben, die man benutzt auf Dauer sein werden. Alles sollte auch einfach zum Putzen sein. Die Eltern sollen nach sich selbst denken, weil die bestimmt viel Zeit in dem Zimmer verbringen werden. Es ist wichtig, was auf den Wänden malen, die unsere Tochter oder unser Sohn mag. Die Interesse von unseren Kindern spielen eine große Rolle in dem Leben. Wenn die Kinder ihre Zimmer mögen, dann verbringen sie mehr Zeit drin und unternehmen auch was alleine. Die schön gemalte Wände reizen die Kreativität an.

Jeder denkt so, dass im Zimmer von dem Sohn die kalte Farben sein sollen. Perfekt ist die blaue oder grüne Farbe zu wählen. Die grüne Farbe kann man mit der orangen oder auch mit der roten Farbe verbinden. Das Zimmer sollte gemütlich sein. Die warme Farben reizen die physische Aktivität an und die blaue Farbe reizt die intellektuelle Aktivität an.

Für die Tochter sind die warme Farben empfohlen. Jeder weiß, dass die Mädchen die Farben wie rosa, lila, oder rot mögen. Man sollte also selbst entscheiden welche Farbe man benutzt und welche einfacher ändern kann.

Die Zimmereinrichtung hängt davon ab, wie alt unsere Kinder sind. Wenn die Kinder schon 8 oder 10 sind, kann man schon richtig die Zimmer einrichten, so dass man keine Änderung innerhalb ein paar Jahren braucht.

Die Möbel sollen aber praktisch sein. Man sollte auch daran denken, dass die Kinder schon in die Schule gehen und auch den Platz für das Lernen brauchen. Am besten wenn man einen Tisch und einen Stuhl mit regulierten Sitz kauft. Bestimmt für den Sohn brauchen wir die Fußball- Motive und vielleicht auch die Stereoanlage oder einen PC . Das Bett soll normal bleiben. Man kann nur die Bettwäsche mit den Fußball- Motiven oder Feuerwehr- Motiven kaufen. Es ist alles davon abhängig, was unser Sohn mag. Die Möbel so wie Schränke sollen die Rollen haben. Im Zimmer sollen auch Boxe und Kasten stehen. Wenn der Sohn schon keine Interesse an Autos oder Feuerwehr hat, kann er die Kuscheltiere oder andere Sachen in Boxen stecken.

Es ist klar, dass das Zimmer für das Mädchen anders aussehen sollte. Die Schränke und Kommoden sollten viele Fächer drin haben, weil die Mädchen viele Sachen mögen und auch viele sammeln. Natürlich kann man auch gleiche Tricks nutzen, wie man das Zimmer für den Sohn einrichten will. Also die Mädchen benutzen immer vieles und wenn die im Griff einen Box oder eine Kaste haben ist das auch gut. Alles sollte praktisch sein. Nicht nur das Aussehen eine große Bedeutung hat. Für jeden ist es wichtig, dass alles einfach zum Putzen ist. Wir können von Anfang an, die praktische Möbel benutzen. Wir brauchen nicht die bunte Schränke in allen Zimmern. Für den Sohn wäre es gut, wenn wir die braune Schränke ins Zimmer stellen. Für die Tochter können wir die hell- braune Möbeln ins Zimmer stellen. Es ist nur wichtig, alles praktisch zu gestalten.